The Game Changers Dokumentation, Filmtipp, Infos, Ernährung, Gesundheit und Gedanken

The Game Changers Dokumentation, Filmtipp, Infos und Gedanken dazu
The Game Changers Dokumentation, Filmtipp, Infos und Gedanken dazu

Eines Tages war James Wilks neugierig auf Eiweiß. Er wusste, dass tierisches Eiweiß für den Muskelaufbau, die Aufrechterhaltung des Energieniveaus und die Heilung von Verletzungen unerlässlich ist. Aber er wollte mehr über das Wie und Warum wissen. Schließlich traf er sich mit den Forschern, die diese Entdeckungen gemacht hatten. Was hatten sie alle gemeinsam? Sie waren alle Veganer.

Der Film ist auf Englisch mit deutschem Untertitel.

Einmal ansehen ist eindeutig zu wenig!

Meine Vorgeschichte

Vielleicht wissen es recht wenige, allerdings bieten Streaming Dienste wie Netflix und Amazon Prime auch jede Menge ausgezeichnete Dokus. Netflix schlug mir gerade „The Game Changers“ vor.

Wörter wie Sport, Ernährung und Vegan kenne ich schon eine weile. Sport schon seit meiner Jugend mit Extremfällen von 6 Tage die Woche bis hin seit Jahren nichts mehr. Vegan ist eher ein Thema das ich in den letzten Jahren hörte und durch eine sehr gute Freundin auch in den Genuss kam bei ihr mal vegane Speisen zu kosten.

Erst vor wenigen Tagen habe ich mir wieder ein Trainingsgerät zugelegt und musste der Tatsache ins Auge sehen, dass mein Körper viel mehr gelitten hatte, als ich es wirklich wahrhaben wollte. Die letzten Jahre kosteten unendlich Kraft und Substanz. Ich war ausgelaugt bis auf die Knochen. Von Lebensfreude gar nicht erst reden…

Und mit meiner Ernährung bin ich schon sehr lange nicht mehr zufrieden. Genau genommen erst, seit ich wieder Salat und Kochen wieder langsam für mich entdeckte. Hier steckt so unglaublich viel Potential darin.

SISO Shit in => Shit out

Shit in => Shit out

Lasse Leben in deinen Körper und Kopf um lebendig zu werden!

Fügst du deinem Körper Scheiße zu => kommt auch nur Scheiße raus. Schönreden bringt hier auch nichts!

Für meinen Kopf war mir das schon einige Jahre klar und bewusst. Nur Quatschen bringt mich nicht weiter. Machen und Umsetzten. Jahre schon kein TV oder Radio mehr. Schon gar keine Tagespresse oder sonstiges Gift für meinen Kopf. Nur mehr Mehrwert und positives für mein Hirn.

Meinen Körper allerdings habe ich schon Jahre verloren. Junkfood und Pizza wurden schon fast über Jahrzehnte zur Hauptnahrungsquelle. War einfach leicht und einfach zu besorgen und gibt es immer und überall.

Leicht und einfach kann jeder – wird halt auch nicht mehr daraus!

Und das Thema mit ausreichend Schlaf ist eine ganz andere Geschichte. An 8 Stunden in Ruhe durchschlafen kann ich mich nicht mal mehr erinnern. Dazu noch reichlich Alkohol und der Giftcocktail ist perfekt!

Jetzt ist wie immer der richtige Zeitpunkt für alles. Jetzt! Dank Minimalismus bekam ich schon mal die materiellen Dinge und das finanzielle in den Griff. Dank Bücher, Podcasts, YouTube, Weiterbildungen, Seminare, usw. läuft mein Hirn wieder langsam in Bereiche die schon mal gut, allerdings noch ordentlich gesteigert werden können.

Auch das Thema Energievampire und Menschen in meinem Umfeld – auch wenn ich einige schmerzlich sehr vermisse – ist sehr gut verlaufen. Ihnen geht es gut und ich habe mich zurückgezogen.

Seit einigen Monaten habe ich wieder Nahrungsmittel im Kühlschrank und es geht in kleinen Schritten voran.

Ich bin am Land und auf dem Bauernhof aufgewachsen. Fleisch war zugleich die Hauptnahrung und auch das einzig Wahre. Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht – war sehr lange in meinem Mindset verankert. Schluss mit Ausreden und Vergangenheit.

Körperlich bin ich noch komplett im Arsch! Die Schmerzen schmerzen nicht nur, sie sind nun auch unerträglich geworden…

Ein neues Leben bedeutet auch das Alte hinter sich zu lassen.
Habe noch sehr viel zu lernen, bis ich mal gut genug bin…

Wird wieder eine große Umstellung. Gut so! Viel zu viele Routinen schleichen sich im Leben ein. Höchste Zeit aufzuräumen 😉

Als hätte Netflix 😉 gewusst was mir noch fehlte, kam diese Filmempfehlung…

Ich sah nur die Vorschau und schon musste ich anfangen zu schreiben…

Höchste Zeit für ein neues Selbstexperiment! Damals kannte ich nur einen Weg, heute schau ich gerne dem Leben beim Leben zu und lasse mich treiben …

Zeit für Neues! Annehmen meines neuen Lebens!

The Game Changers | Official Trailer

YouTube Kanal: https://www.youtube.com/c/GameChangersMovie/

Inhalte aus dem Film…

Einige meiner Learnings…

Erfahrungen von Bruce Lee

  • Nimm deine eigenen Erfahrungen als Basis,
  • übernimm was nützlich ist,
  • verwirf alles Unnütze,
  • füge deine individuelle Note hinzu.

Allgemeine Inhalte

Intensives Training und hochwertige Diät. Ordentliche Nahrung statt wenig essen.

„Stark wie ein Ochse!“ Hast du jemals einen Ochsen Fleisch essen sehen? Fucking Mindset! Nur weil einmal irgendwer etwas gesagt hat, muss es noch lange nicht alles sein.

Diät bedeutet „Lebensführung“ / „Lebensweise“ statt hungern oder weniger essen.

Dinge verändern sich nur langsam – allerdings so schnell wie notwendig.

Schau dir den Film bitte selbst an…

Was ist der Sinn des Lebens? Gib deinem Leben einen Sinn!

Es geht nicht darum, der Stärkste und der Größte zu sein! Es geht darum, was du mit deiner Größe und Stärke machst!

The Game Changers – Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/The_Game_Changers
The Game Changers erzählt die Geschichte von James Wilks, Elite-Sondereinheits-Trainer und Gewinner von The Ultimate Fighter, auf seiner Reise nach einer Antwort auf die Frage, ob eine ausreichende Proteinzufuhr, Stärke und optimale Gesundheit durch tierische Produkte bedingt ist. Im Rahmen einer schweren Verletzung begann Wilks zu recherchieren, welche Ernährungsform für den Heilungsprozess am förderlichsten ist. Er stieß dabei auf eine Studie über römische Gladiatoren, in welcher festgestellt wurde, dass die Gladiatoren sehr wenig oder gar kein Fleisch aßen. Wilks überzeugte die Studie nicht. Er war sich sicher, dass tierische Proteine für die Bildung von Muskeln, die Aufrechterhaltung des Energieniveaus und den Heilungsprozess bei Verletzungen unabdingbar sind. Er traf sich schließlich mit den Forschern, welche diese Entdeckungen gemacht hatten. Als er wieder nach Hause zurückkehrte, war er davon überzeugt, dass die Gladiatoren während des Trainings und den Wettkämpfen zum Großteil rein pflanzliche Nahrung zu sich nahmen. Geschockt von diesem neuen Wissen, startete er seine eigenen Nachforschungen. Er bereiste vier Kontinente und traf sich mit Dutzenden der weltweit stärksten, schnellsten und zähsten Spitzensportlern, sowie mit führenden Ernährungs-, Sport-, Anthropologie- und Gesundheitsexperten. Was er dabei alles lernte und entdeckte, veränderte seinen Bezug zu Nahrungsmitteln und seine Definition von wahrer Stärke.

The Game Changers auf Netflix

Mit innovativen Wissenschaftlern und Spitzensportlern begibt sich ein UFC-Kämpfer auf die Suche nach der idealen Ernährung für optimale Gesundheit und Höchstleistung.
https://www.netflix.com/at/title/81157840
Mit: Arnold Schwarzenegger, Lewis Hamilton, James Wilks

Blog / Podcast Gedanken zum Leben #GedankenZumLeben YouTube Playlist

#gedankenzumleben auf YouTube


Österreich

Markus Flicker

Fotografie / Bildbearbeitung / Workshops / Reisen / Blog / Steiermark Österreich / Finden und Erstellen von visuellen Lösungen für dein Unternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: